Über mich...

 

 

 

 

 

 

   Susanne Stierling, Heilpraktikerin

 

 

...über die Arbeit mit der CANTIENICA®Methode:

 

 

Die Arbeit mit der CANTIENICA®Methode hat mich von Anfang an begeistert. So bin ich nach dem ersten Ausbildungsbaustein CANTIENICA®-Beckenbodentraining immer tiefer eingestiegen:

je intensiver ich auch mit den weiteren Bausteinen - Coaching, Power- und Rückenprogramm sowie Faceforming - gearbeitet habe, desto mehr habe ich die Möglichkeiten und die Vielseitigkeit der CANTIENICA®- Methode erfahren.

 

Ich liebe die Achtsamkeit in der Methode, die intensiven Übungen und Dehnungen, die Atem- und Bauchnabel’reisen’, die Aufspannung, das Gefühl, jedes Mal beweglicher geworden zu sein und das gute Gefühl nach dem Training - wenn Nerven, Muskeln, Sehnen, Meridiane, Lymphbahnen und die Seele in Fluß gekommen sind.

 

 

...und einige berufliche Stationen in meinem Leben:

 

 

Ausbildung in CANTIENICA®-Beckenbodentraining, Coaching, Powerprogramm, Anatomie, Rückenprogramm, Faceforming

 

Ich bin Mitglied im CANTIENICA®-Qualitäts-Club und bilde mich regelmässig fort

 

Verschiedene Fortbildungen zu Therapien bei Tinnitus und Schmerztherapie

 

Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht®

 

Hypnose nach Milton Erickson am Lehrzentrum für angewandte Hypnose Norddeutschland (LaHN); weitere Fortbildungen Hypnose bei Schmerzzuständen, Tinnitus

 

Ausbildungen zur Phyto- und Aromatherapeutin an der Heilpflanzenschule Verden

 

Fortbildung Naturheilkundliche Frauenheilkunde / Frauengesundheit bei Dr. med. Christa Goecke und Dr. med. Dorothee Struck an der Heilpflanzenschule Verden sowie bei Heide Fischer, Ärztin, Freiburg

 

Z. Zt. befinde ich mich in Ausbildung in Craniosacraltherapie bei Elisabeth Bohrer, Bremen und am Milne Institute, Hamburg

 

Trauma - Somatische Resilienz und Regulation

Fortbildungen bei Michael Mokrus u.a.

 

Aus- und Weiterbildungen in Klangbehandlung und Arbeit mit Trancezuständen. Klangmassagepraktikerin (PHI), Entspannungstrainerin für Klang- und Fantasiereisen (PHI), Klangtherapeutische Begleiterin (PHI)

 

Schwerpunktthemen insbesondere Tinnitus- und Schmerzbehandlung und Unterstützung bei Streßsymptomen

 

Dozentin und Vortrags- und Seminartätigkeiten

 

Heilpraktikerin: Heilpraktiker-Erlaubnis über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde, Mai 2008

 

Arbeit in eigener Heilpraktikerpraxis in Bremen

Homepage Praxis: www.koerper-seelen-wege.de